Tageskartenstrecke „Eger  Lierheim“ 

Wo:

Gemeinde Lierheim bei Möttingen, unweit der Bundesstraße B 25.

Beginn: Brücke Lierheim

Ende: Einmündung in die Wörnitz

Gewässercharakter:

Fließstrecke, Barbenregion mit überwiegend Kies- und Sandgrund. Schnellfließende, flache, sauerstoffreiche Passagen wechseln mit tieferen Rinnen und Gumpen. Im Sommer teils schöner Bewuchs mit Unterwasserpfanzen, hin und wieder auch Seerosenfelder.

Tiefen:

0,5 m – 3 m. Flachere Partien hauptsächlich im Oberlauf, tiefere vor der Einmündung in die Wörnitz.

Fischarten / Besatz:

Mischbesatz aus Raub- und Friedfischen.

Besonders häufig vertreten: Friedfische – Barbe, Brassen, Rotauge, Döbel, Karpfen, Lauben

                                              Raubfische - Aal, Hecht, Barsch,

Weitere Fischarten: Rapfen, Rotfeder, Güster, Aland, Hasel, Nase, Rußnase, Zander, Kaulbarsch, Quappe, Wels, Regenbogenforelle. 

Vorschriften:

Angeln mit 2 Ruten. Angelarten: alle.

Angelzeit:

Nachtangeln ist in Bayern gestattet, ab 0:00 Uhr ist eine weitere Tageskarte erforderlich. 

Einschränkungen:

Kein Camping oder Zelten. Kein offenes Feuer. Wiesen nicht befahren!  Ab 24.00 Uhr neue Tageskarte notwendig.

Köder:

Alle Köder erlaubt, vom 01.01. – 15.05. darf nicht mit Köderfischen gefischt werden.

Preise:

Tageskarte: 15,- €uro

Die Fänge sind sofort auf der Rückseite der Tageskarte einzutragen und die Karte ist nach Angelende in den Briefkasten bei der Bahnhofsgaststätte Pizzeria (unten an der Treppe) einzuwerfen. Die Fangmeldungen werden für den Besatz am Jahresende dringend benötigt. Vereinsmitglieder können die Tageskarten auch an einer Versammlung abgeben. Die Tageskarten sind limitiert und manchmal am Jahresende vergriffen. Bitte deshalb an den Ausgabestellen nachfragen.

Kartenausgabestellen und Kontakt:

Direkt vor Ort, auch an Sonn- und Feiertagen!

Bahnhofsgaststätte Pizzeria

Romantische Str. 50, 86753 Möttingen

Tel. 09083 787


HEM Tankstelle in Möttingen

Romantische Str. 14, 86763 Möttingen

Tel. 09083 920875