Was Sie über uns wissen sollten: 

Der Hege- und Fischereiverein Eger e. V. hat seinen Sitz in Bopfingen. Der Vereinsraum befindet sich in dem gewerblichen Gebäude der Bergstraße 11. Unseren Vereinsraum haben wir – nach der Zuweisung durch die Stadt Bopfingen – innerhalb von nur drei Monaten zu einem Schmuckstück ausgebaut. Bis zu 60 Mitgliedern können wir hier einen Platz anbieten. Wir nutzen diesen Raum gemeinsam mit dem Bopfinger Schachclub.

 

An Mitgliedern hat unser Verein durchschnittlich 65 Aktive, 20 Jugendliche und 30 Passive.

 

 

 

Kurz vor der Monatsversammlung am 01.10.2010

 

  

Die Fläche der von uns bewirtschafteten Fließgewässer beträgt ca. 15 Hektar. Die Stillgewässer haben eine Fläche von ca. 5 Hektar.

 

Wie aus unserem Vereinsnamen hervorgeht, verstehen wir das Angeln nicht als Sport, sondern als Hobby. An unseren Gewässern gelten deshalb fast ausschließlich die gesetzlichen Bestimmungen.

Wir verknüpfen unser Hobby sehr eng mit der Pflege unserer Gewässer und deren Uferbereiche. Auch die Hege der vorkommenden Fischarten liegt uns sehr am Herzen, auch dann wenn es sich nicht um die begehrten Angelfische handelt.

Unser Besatz beschränkt sich auf artgerechte, einheimische Fischarten.

 

Regelmäßig an jedem ersten Freitag im Monat treffen wir uns in unserem Vereinsraum und halten eine Monatsversammlungen ab. Dabei beraten wir Vereinsangelegenheiten und unterrichten die Mitglieder über die Sitzungen und Beschlüsse der Vereinsgremien. Wir planen Arbeitseinsätze und Besatzmaßnahmen und laden die Mitglieder hierzu ein. Wir informieren über Besonderheiten und Änderungen gesetzlicher Bestimmungen. Die Teilnahme an diesen Monatsversammlungen ist keine Pflicht, aber für alle Mitglieder wichtig, auch die älteren Jugendlichen nehmen gerne daran teil.  

 

Fachvorträge können mit Laptop, Beamer und Leinwand anschaulich vorgetragen werden. 

 

 

Vereinswappen als Intarsienarbeit von Jürgen Götz

 

 

Natürlich pflegen wir nach dem offiziellen Teil jeder Sitzung auch das allgemeine Vereinsleben. Neue Mitglieder erhalten Tipps über gute Angelplätze und –methoden. Man fachsimpelt, tauscht sich aus, schließt Freundschaften und plant gemeinsame Angelurlaube.

 

Wir sind seit 1979 Verbandsmitglied. Damals noch im Landessportfischerverband, später dann im Verband für Fischerei und Gewässerschutz Bw und heute im Landesfischereiverband BW.

Unsere Mitglieder erhalten selbstverständlich auch die kostenlose Verbandzeitschrift. 

 

 

163192