Tageskartenstrecke „Eger  Lierheim“  

Wo:

Gemeinde Lierheim bei Möttingen, unweit der Bundesstraße B 25

 

Gewässercharakter:

Fließstrecke, Barbenregion mit überwiegend Kies- und Sandgrund. Schnellfließende, flache, sauerstoffreiche Passagen wechseln mit tieferen Rinnen und Gumpen. Im Sommer teils schöner Bewuchs mit Unterwasserpfanzen, hin und wieder auch Seerosenfelder.

 

Tiefen:

0,5 m – 3 m. Flachere Partien hauptsächlich im Oberlauf, tiefere vor der Einmündung in die Wörnitz.

 

Fischarten / Besatz:

Mischbesatz aus Raub- und Friedfischen.

 

Besonders häufig vertreten: Friedfische – Barbe, Brassen, Rotauge, Döbel, Karpfen, Schleie

Raubfische - Aal, Hecht, Barsch, Rapfen, Bachforelle

 

Weitere Fischarten: Rotfeder, Güster, Aland, Hasel, Nase, Rußnase, Zander, Kaulbarsch, Quappe, Wels, Regenbogenforelle.  

 

 

Vorschriften:

 

Angeln mit 2 Ruten. Angelarten: alle.

 

Angelzeit:

Nachtangeln ist in Bayern gestattet, ab 0:00 Uhr ist eine weitere Tageskarte erforderlich. 

 

Einschränkungen:

Kein Camping oder Zelten. Kein offenes Feuer. Wiesen nicht befahren!  

 

Köder:

Alle Köder erlaubt, vom 01.01. – 15.05. darf nicht mit Köderfischen gefischt werden.

 

Preise:

Tageskarte: 10,- €uro

Die Tageskarten sind limitiert und manchmal am Jahresende vergriffen. Bitte deshalb an den Ausgabestellen nachfragen.

 

Kartenausgabestellen und Kontakt:

 

Nächstgelegenes Angelfachgeschäft, ca. 10 Fahrt-Minuten entfernt:

City Sport GmbH Sport 2000

Löpsinger Str. 11

86720 Nördlingen

Tel.: (0 90 81) 21 16 80

Fax: (0 90 81) 21 16 81

 

Direkt vor Ort, auch an Sonn- und Feiertagen!

Bahnhofsgaststätte

Romantische Str. 50

86753 Möttingen

Tel:(09083) 787
 

 

    

 

 

 

 

 

160921